Youtube legal herunterladen

Videos, die diesem Kriterium entsprechen, können legal heruntergeladen werden – sie verstoßen jedoch immer noch gegen die Nutzungsbedingungen. Kompliziert? Leider ja. Unten ist ein Diagramm, das es ein wenig vereinfacht. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Videos, die Sie legal auf YouTube herunterladen können: Um ein Video von YouTube legal herunterzuladen, hier ist, was Sie brauchen: Der Daily Telegraph sagt, dass der YouTube-Download eine rechtliche Grauzone ist: www.telegraph.co.uk/technology/advice/10340296/Can-I-download-video-clips-from-YouTube.html Und eines müssen Sie wissen: “Fair Use”. Laut YouTube: Fair Use ist eine Rechtslehre, die besagt, dass Sie urheberrechtlich geschütztes Material unter bestimmten Umständen wiederverwenden können, ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers einzuholen. Nach meiner Bekanntheis ist Parodie eine Art fairer Gebrauch. Sie können YouTube-Videos für den persönlichen Gebrauch herunterladen und die heruntergeladenen Videos nicht auf einer anderen Plattform veröffentlichen oder teilen oder diese heruntergeladenen Videos für den kommerziellen Gebrauch mitnehmen. Um mehr zu erhalten, überprüfen Sie dies: www.videoconverterfactory.com/tips/is-it-legal-to-download-youtube-videos.html Hoffen, dass diese hilfreich sein können. Vielleicht bricht man durch das Herunterladen eines Youtube-Videos eine Art Strafrecht. Die offensichtlichste Möglichkeit ist der Digital Millennium Copyright Act (DMCA), der strafrechtliche Sanktionen für bestimmte Geschmacksrichtungen von Urheberrechtsverletzungen vorschreibt. DMCA-Strafen gelten jedoch nur für Verstöße gegen den persönlichen finanziellen Gewinn, so dass wir eine strafrechtliche Verletzung im Rahmen des DMCA ausschließen können, ohne auch nur zu fragen, ob etwas, was man tut, eine Urheberrechtsverletzung darstellt. Eine weitere Möglichkeit ist das Computer Fraud and Abuse Act (CFAA); es verbietet weitgehend den unbefugten Zugriff (oder die Überschreitung des autorisierten Zugriffs) auf Computersysteme.

Stellt das Herunterladen eines Videos unter flagranter Missachtung des ToS von Youtube (mehr dazu später) eine “Überschreitung des autorisierten Zugriffs” oder “Unberechtigten Zugriff?” dar? Vielleicht. Die Gerichte haben die CFAA manchmal sehr weit ausgelegt. Siehe www.justice.gov/sites/default/files/criminal-ccips/legacy/2015/01/14/ccmanual.pdf. Sie haben ein paar verschiedene Optionen, wenn es darum geht, auf einen Desktop herunterzuladen, beginnend mit spezieller (freier) Software. Eines der beliebtesten und zuverlässigeren in diesem Bereich heißt 4K Video Downloader, die für Mac und Windows verfügbar ist und macht es einfach für Sie, hard Kopien von allen YouTube-Clips in bis zu 4K-Qualität zu greifen. Sobald Sie auf Ihrem Computer installiert sind, starten Sie die Anwendung, geben Sie die URL Ihres Videos ab und voila wird automatisch in Ihrem Downloadordner gespeichert. Vielleicht begeht man durch das Herunterladen eines Youtube-Videos eine andere Art von zivilem Unrecht. Vielleicht stellt dies zum Beispiel eine illegale Erstellung einer Kopie dar, die gegen das Urheberrecht von jemandem verstößt. Meine beste (ungebildete) Vermutung wäre nein; selbst wenn es sich um eine allgemein verbotene Tätigkeit handelt, hätte man wahrscheinlich ein starkes Argument für eine faire Nutzung. Das Herunterladen von Videos von YouTube verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Google.

In Abschnitt 5.1 heißt es: “YouTube gewährt Ihnen hiermit die Erlaubnis, auf den Dienst zuzugreifen und ihn zu nutzen, vorbehaltlich der folgenden ausdrücklichen Bedingungen, und Sie stimmen zu, dass Ihre Nichteinhaltung einer dieser Bedingungen einen Verstoß gegen diese Bedingungen ihrerseits darstellt: Sie erklären sich damit einverstanden, nicht über andere Technologien oder Mittel als die Videowiedergabeseiten der Website selbst, des YouTube-Players oder anderer Mittel, die YouTube explizit zu diesem Zweck festlegen kann, auf Inhalte zuzugreifen. Auch das Hochladen von Musik auf YouTube selbst ist nicht immer erlaubt, da Musikproduzenten entscheiden können, dass Sie ihren Leuten nicht erlauben, ihr Material zu verwenden – YouTube hat sogar einen Filter, um solche Uploads zu verhindern. Trotzdem ist es immer legal, Inhalte auf YouTube anzusehen. Sie können keine Piraterie begehen oder Urheberrechte verletzen, nur indem Sie etwas auf der Website streamen. Dank rechtlicher Vereinbarungen und einfacher Erlaubnis der Macher ist zum Beispiel ein neues Ariana Grande Musikvideo in Ordnung.

Posted in Uncategorized
Bookmark the permalink.